Virtuelles MVG-Museum: M-Wagen satt

27.04.2020

Der M-Wagen aus München ist schon ein besonders schöner Wagen und hat das Herz der Münchner schon immer bewegt. Ich bin auch ein M-Wagen-Fan und daher habe ich auch schon einige Filme über den Wagen gedreht und unser Archiv quillt über mit M-Wagen-Filmen. Also greifen wir heute mal so richtig in die Archivkiste mit vielen Stunden M-Wagen in Bewegung.

Der Bau des 100. M-Wagen im Jahr 1954 wurde humorvoll in diesem Film begleitet.

Der M-Wagen auf der Linie 17 durch München.

Erinnerungen an den Linienweg und die M-Wagen auf der Linie 8 werden wach....

Am 17.Juni 1995 fuhr der letzte M Typ 4-Wagen durch München.

Der M-Wagen 1993 unterwegs in München.

Die letzte Fahrt der Linie 26 im M-Wagen.

Mit dem M-Wagen mit der Linie 12 vom Scheidplatz zum Harthof 1993

Der letzte  Wagen auf der Linie 13 am 21.11.1993 war ein M-Wagen

Anlässlich des 105. Geburtstags der Trambahn-Linie nach Grünwald gab es einen Betrieb mit Altwages des MVG-Museums. Hier eine Rundfahrt mit dem legendären Münchner M-Wagen, liebevoll betreut vom Verein der Freunde des Trambahnmuseums München.

Eine Trambahnfahrt (2017) auf für den M-Wagen 2412 (Baujahr 1957) heute ungewöhnlichen Strecken: vom Max-Weber-Platz zur St. Veit Strasse, von dort einmal quer durch die Innenstadt nach Grünwald und dann zur Schwansee Strasse.

Eine seltene Fahrt (2019) auf abgelegenen Wegen, wo heute der M-Wagen nie vorbeikommt: Effnerplatz, Petuelring, Ackermannschleife. M-Zug Tw 2412 + Bw 3407 (Baujahr 1957) Eine Stadtrundfahrt.

Filmische Dokumentation (2016) einer sehr seltenen Tramfahrt kreuz & quer durch München mit dem alten M-Wagen 2412 (1957) auch auf sonst nicht befahrenen Strecken wie der Schleife Briennerstrasse und Augustenstrasse sowie Chiemgaustrasse und Aschauerstrasse über die Ständlerstrasse zum MVG-Museum.

Die Zeit der M-Wagen geht zur Neige und viele Wagen werden nach Rumänien verfrachtet. Diese Aktion hat unser Kameramann Klaus Werner in diesem langen Film festgehalten vom Transport innerhalb Münchens vom Bahnhof 3 im Schleppbetrieb zur HW in der Ständlerstraße mit DB-Gleisanschluß und auf der DB dann über Bahnhof Giesing und Ostbahnhof Richtung Osten.

Nichts fur Zartbesaitete: Verschrottung von M Wagen 2408

 

Und wer schon wieder lesen kann, nachdem er sich die Tränen aus den Augen gewischt hat: 

 

Die Geschichte der Dreiachser in München

 

in Textform mit Bildern auf trambahn.de.

Please reload

Empfohlene Einträge

Heute war "Braukunst Live!" im MVG-Museum

February 4, 2018

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge