Virtuelles MVG-Museum: Das Museum schläft nicht

10.04.2020

 Vielleicht ist die Schlagzeile unseres heutigen Themas in Corona-Zeiten etwas gewagt, denn zur Zeit schläft das Museum tatsächlich. Ansonsten ist das MVG-Museum manchen Besuchern auch als Eventlocation bekannt, sie haben hier das eine oder andere Draft-Bier getrunken, Whiskey genippt oder eine Recruting-Veranstaltung besucht. Doch zu den Öffnungsterminen des Museums sieht dann alles wieder aus, als wäre nichts gewesen. Das machen im Hintergrund fleißige Teams einer Veranstaltungsfirma, doch der eigentliche Museumsaufbau & Abbbau ist dann doch wieder in den Händen der Ehrenamtlichen unseres Vereins FMTM.

 Die Museumswagen werden von der Werkstattgruppe des FMTM gepflegt und geputzt...

...und der eine oder andere kleinere Schaden schnell behoben. 

Wir verwenden alte Schaffnersitze aus dem M-Wagen als Kassenhäuschen und nach 50 Jahren ist da schon ab und zu mal eine Schraube locker.

Hier bekommt das 1:2-Modell des Z-Wagen gerade von mir seine Plexiglastüren verpaßt.

Eine halbe Stunde vor Öffnung gibt es dann das Museums-Dienst-Briefing mit Einteilung des Personals.

Klaus Onnich oder ein anderer diensthabende Vorstand führt dann eine Liste der heutigen Ehrenamtlichen des Öffnungstages.

Aber im Museum geht es schon um 9 Uhr im Museum los, - das schaut euch einfach in unserem kleinen Dokumentarfilm an: Aufbau und Abbau des MVG-Museums.

 

 

 

Und manchmal ist es dann verdammt spät geworden an so einem Öffnungs-Sonntag, wenn wir endlich heimgehen können. 

Please reload

Empfohlene Einträge

Heute war "Braukunst Live!" im MVG-Museum

February 4, 2018

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

May 13, 2020