Neue Route durch den Englischen Garten

31.03.2019

Auf seiner Sitzung am 1.April 2019 hat der Ausschuß "innovative Verkehrsmodelle" der MVG die nun endgültige Lösung für den öffentlichen Nahverkehr durch den Englischen Garten vorgestellt. Es wird eine umweltfreundliche Tretbootlinie vom Hafen Hirschau bis zum Königin-Hafen im Westen erstellt, gespeist durch die Stadtbäche. Ein Hafen am Chinesischen Turm rundet die Strecke ab. Der Vorschlag der FDP-Fraktion, auch eine Verbindung zum Kleinhesseloher See einzubeziehen, wird vorerst nicht übernommen.

 

Ein Sprecher erklärte, man könne sich, wenn diese Verbindung gut angenommen wird, durchaus auch weitere Verbindungen auf dem Wasserweg vorstellen, z.B. die Wiedereröffnung des Türkengrabens von der Residenz zum Schloß Schleissheim, eine traditionelle Linie aus dem 18.Jahrhundert.

Das Bild zeigt diesen Kanal etwa Belgradstraße Ecke Petuelring vor 200 Jahren.

Please reload

Empfohlene Einträge

Heute war "Braukunst Live!" im MVG-Museum

February 4, 2018

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge