U-Bahnlinien in München

Linie U1

19.10.1980 Hauptbahnhof - Sendlinger Tor - Kolumbusplatz - Giesing Bahnhof - Innsbrucker Ring 

Letzter Betriebstag: 04.11.1980

​29.05.1983 Rotkreuzplatz - Stiglmaierplatz - Hauptbahnhof - Sendlinger Tor - Kolumbusplatz - Giesing Bahnhof - Innsbrucker Ring

07.10.1985 Rotkreuzplatz - Stiglmaierplatz - Hauptbahnhof - Sendlinger Tor - Kolumbusplatz - Giesing Bahnhof - Innsbrucker Ring - Neuperlach Süd

28.10.1988 Rotkreuzplatz - Stiglmaierplatz - Hauptbahnhof - Sendlinger Tor - Kolumbusplatz - Giesing Bahnhof - Innsbrucker Ring

08.11.1997 Rotkreuzplatz - Stiglmaierplatz - Hauptbahnhof - Sendlinger Tor - Kolumbusplatz - Wettersteinplatz - Mangfallplatz

23.05.1998 Westfriedhof - Rotkreuzplatz - Stiglmaierplatz - Hauptbahnhof - Sendlinger Tor - Kolumbusplatz - Wettersteinplatz - Mangfallplatz

18.10.2003 Georg-Brauchle-Ring - Westfriedhof - Rotkreuzplatz - Stiglmaierplatz - Hauptbahnhof - Sendlinger Tor - Kolumbusplatz - Wettersteinplatz - Mangfallplatz

31.10.2004 Olympia Einkaufszentrum - Georg-Brauchle-Ring - Westfriedhof - Rotkreuzplatz - Stiglmaierplatz - Hauptbahnhof - Sendlinger Tor - Kolumbusplatz - Wettersteinplatz - Mangfallplatz

u1.png
U-Bahn-Baustelle U1 1978 tram u-bahn münchen

© Archiv FMTM eV.

Der C2-Zug ist ein seltener Gast auf der U1 u-bahn tram münchen

© Archiv FMTM eV.

                            (vormals Linie U8)

28.10.1988     Olympiazentrum - Scheidplatz - Hohenzollernplatz - Königsplatz - Hauptbahnhof - Sendlinger Tor - Kolumbusplatz - Giesing Bahnhof - Innsbrucker Ring - Neuperlach Zentrum - Neuperlach Süd

21.11.1993     Dülferstraße - Am Hart - Scheidplatz - Hohenzollernplatz - Königsplatz - Hauptbahnhof - Sendlinger Tor - Kolumbusplatz - Giesing Bahnhof - Innsbrucker Ring - Neuperlach Zentrum - Neuperlach Süd

27.10.1996     Feldmoching - Dülferstraße - Am Hart - Scheidplatz - Hohenzollernplatz - Königsplatz - Hauptbahnhof - Sendlinger Tor - Kolumbusplatz - Giesing Bahnhof - Innsbrucker Ring - Neuperlach Zentrum - Neuperlach Süd

30.05.1999     Feldmoching - Dülferstraße - Am Hart - Scheidplatz - Hohenzollernplatz - Königsplatz - Hauptbahnhof - Sendlinger Tor - Kolumbusplatz - Giesing Bahnhof - Innsbrucker Ring - Trudering - Messestadt Ost

u2.png
U2 am Hauptbahnhof unterwegs zur Messestadt 7.Februar 2018 münchen tram u-bahn

© Archiv FMTM eV.

Film von der Eröffnung U2 20.11.1993 vom Scheidplatz zum Hasenbergl

19.10.1971    Münchner Freiheit - Marienplatz - Goetheplatz

08.05.1972    Olympiazentrum - Scheidplatz - Münchner Freiheit - Marienplatz - Goetheplatz

23.11.1975    Olympiazentrum - Scheidplatz - Münchner Freiheit - Marienplatz - Goetheplatz - Implerstraße - Harras

17.04.1983    Olympiazentrum - Scheidplatz - Münchner Freiheit - Marienplatz - Goetheplatz - Implerstraße - Harras - Westpark - Holzapfelkreuth

u3.png
U3 auf Testfahrt 1971 am Odeonsplatz tram münchen U-Bahn

© Archiv FMTM eV.

Ein Film von der Erweiterung West am 28. Oktober 1989 von der Implerstrasse zur Fürstenrieder Allee.

28.10.1989    Olympiazentrum - Scheidplatz - Münchner Freiheit - Marienplatz - Goetheplatz - Implerstraße - Thalkirchen - Forstenrieder Allee

02.06.1991    Olympiazentrum - Scheidplatz - Münchner Freiheit - Marienplatz - Goetheplatz - Implerstraße - Thalkirchen - Forstenrieder Allee - Fürstenried West

28.10.2007    Olympia-Einkaufszentrum - Olympiazentrum - Scheidplatz - Münchner Freiheit - Marienplatz - Goetheplatz - Implerstraße - Thalkirchen - Forstenrieder Allee - Fürstenried West

11.12.2010     Moosach Bahnhof - Olympia-Einkaufszentrum - Olympiazentrum - Scheidplatz - Münchner Freiheit - Marienplatz - Goetheplatz - Implerstraße - Thalkirchen - Forstenrieder Allee - Fürstenried West

31.10.2016     Münchner Freiheit - Marienplatz - Goetheplatz - Implerstraße - Thalkirchen - Forstenrieder Allee - Fürstenried West

28.10.1988                Laimer Platz - Westendstraße - Theresienwiese - Hauptbahnhof - Karlsplatz - Odeonsplatz - Max-Weber-Platz - Prinzregentenplatz - Richard-Strauss-Straße - Arabellapark; (abends: Theresienwiese - Arabellapark)

02.06.1996                Laimer Platz - Westendstraße - Theresienwiese - Hauptbahnhof - Karlsplatz - Odeonsplatz - Max-Weber-Platz - Prinzregentenplatz - Richard-Strauss-Straße - Arabellapark; (zur HVZ jeder zweite Zug nur: Westendstraße - Arabellapark; abends: Max-Weber-Platz - Arabellapark)

30.05.1999                Westendstraße - Theresienwiese - Hauptbahnhof - Karlsplatz - Odeonsplatz - Max-Weber-Platz - Prinzregentenplatz - Richard-Strauss-Straße - Arabellapark; (zur HVZ jeder zweite Zug nur: Westendstraße - Arabellapark; abends: Max-Weber-Platz - Arabellapark)

U4 am Odeonsplatz unterwegs zum Arabellapark 7.2.2018 tram münchen u-bahn

© Archiv FMTM eV.

u4.png

29.05.1972      Münchner Freiheit - Marienplatz - Goetheplatz

Letzter Betriebstag: 30.09.1973

11.03.1984      Westendstraße - Theresienwiese - Hauptbahnhof - Karlsplatz

01.03.1986      Westendstraße - Theresienwiese - Hauptbahnhof - Karlsplatz - Odeonsplatz

24.03.1988      Laimer Platz - Westendstraße - Theresienwiese - Hauptbahnhof - Karlsplatz - Odeonsplatz

28.10.1988      Laimer Platz - Westendstraße - Theresienwiese - Hauptbahnhof - Karlsplatz - Odeonsplatz - Max-Weber-Platz - Ostbahnhof - Innsbrucker Ring - Michaelibad - Neuperlach Zentrum - Neuperlach Süd

u5.png
U5 am Odeonsplatz unterwegs nach Neuperlach Süd am 7.2.2018 tram münchen u-bahn

© Archiv FMTM eV.

19.10.1971      Kieferngarten - Münchner Freiheit - Marienplatz - Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz

23.11.1975      Kieferngarten - Münchner Freiheit - Marienplatz - Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz - Am Harras

16.04.1983      Kieferngarten - Münchner Freiheit - Marienplatz - Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz - Am Harras - Holzapfelkreuth

22.05.1993      Kieferngarten - Münchner Freiheit - Marienplatz - Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz - Am Harras - Holzapfelkreuth - Klinikum Großhadern

30.06.1994      Fröttmaning - Kieferngarten - Münchner Freiheit - Marienplatz - Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz - Am Harras - Holzapfelkreuth - Klinikum Großhadern

28.10.1995      Garching-Hochbrück - Fröttmaning - Kieferngarten - Münchner Freiheit - Marienplatz - Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz - Am Harras - Holzapfelkreuth - Klinikum Großhadern

14.10.2006      Garching-Forschungszentrum - Garching-Hochbrück - Fröttmaning - Kieferngarten - Münchner Freiheit - Marienplatz - Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz - Am Harras - Holzapfelkreuth - Klinikum Großhadern

u6.png
Nürnberger U-Bahn zur Aushilfe im Olympia-Verkehr 1972 unterwegs tram münchen u-bahn

© Joseph Baienz

Als die U-Bahn laufen lernte: U6 fährt 1971 zum Goetheplatz tram münchen U-bahn

© Reinhold Kocaurek

30.05.1999      Rotkreuzplatz - Hauptbahnhof - Sendlinger Tor - Kolumbusplatz (nur bei Großmessen: - Innsbrucker Ring - Messegelände Ost)

u7.png
U7 am Sendlinger-Tor-Platz unterwegs zum Olympia-Einkaufszentrum am 7.2.2018 tram münchen u-bahn

© Archiv FMTM eV.

18.10.1980      Olympiazentrum - Scheidplatz - Josephsplatz - Hauptbahnhof - Sendlinger Tor - Silberhornstraße - Innsbrucker Ring - Neuperlach Zentrum - Neuperlach-Süd

          ab 28.10.1988 als U2 bezeichnet

 

30.05.1999      Feldmoching Bhf. - Hasenbergl - Scheidplatz - Josephsplatz - Hauptbahnhof - Sendlinger Tor - Silberhornstraße - Innsbrucker Ring - Neuperlach Zentrum

u8.png
U8 Bild C1.jpg

© Archiv FMTM eV.