Die geschlossenen Münchner Pferdebahnwagen 

2 geschlossene Pferdebahnwagen wurden 1899/1900 zu Akkutransportwagen umgebaut, die die Akkuloks im Betrieb rund um den Odeonsplatz mit Reserveakkus versorgten.

Der Anhängewagen 103 wurde nach einem schweren Unfall 1899 ausser betrieb genommen und verschrottet.

Der geschlossene Anhängewagen 112 wurde 1903/1904 zu einer Schienenschleifwagen umgebaut.