"Münchner Straße" Bavaria Filmstadt

Die wohl abgelegenste Gleisanlage befindet sich auf dem Gelände der Filmstadt der Bavaria in Grünwald. Diese Kulissenstraße wurde im Jahr 1986 für die Serie „Löwengrube“ als Stadtviertel erbaut. Über eine Länge von ca. 75 m und eine Breite von ca. 40 m reihen sich Fassaden und Vollkulissen auf ca. 3.400 m² im gutbürgerlichen Baustil aneinander.

Das bemerkenswerte an dieser Straße ist, dass sie mit Trambahngleisen ausgestattet ist. Diese sind auch (natürlich ohne Oberleitung) durchaus befahrbar, wie das Bild unseres TW 490 bei Dreharbeiten auf dem Gelände beweist.

Szenenfoto aus der Serie "Löwengrube" ganz realistisch sogar mit einer Schienenritzen-Reinigerin.

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • FMTM on YouTube

ANSCHRIFT

KONTAKT

Freunde des Münchner Trambahnmuseums e.V.
Postfach 210225
80672 München

Tel.:  089 / 625 67 16

Mobil:  0160 / 470 96 99

Email:  fmtm@tram.org

WERKSTATT-GRUPPE

Folgen

Tel.:  089 / 3615382 


E-Mail: ag@tram.org

Datenschutzerklärung nach DSGVO

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon