Hersteller: Klöckner-Humboldt-Deutz A.G,. Werk Ulm

Oberleitungsturmwagen Typ KHD

© Archiv FMTM eV.

Neben den schienengebundenen Arbeitswagen der Münchner Trambahn besaß vor allem die
Fahrleitungswerkstätte eine Vielzahl von LKW, die als Turmwagen verwendet wurden.
Das älteste erhaltene Fahrzeug dieser Sparte ist ein Oberleitungskontrollwagen des Herstellers Klöckner-Humboldt-Deutz A.G,. Werk Ulm vom Typ LKW Mercur. Der Montage-turmwagen Typ K wurde von Klöckner-Humboldt-Deutz ab 1961 gefertigt. Die zur damaligen Zeit prägnante „Aligator“-Haube war lange Jahre das Merkmal dieser LKW-Klasse. Diverse Verkehrsbetriebe hatten dieses Fahrzeug mit unterschiedlichen Ausrüstungen im Einsatz.

© Archiv FMTM eV.

© Archiv FMTM eV.

Bilder aus dem Fotoalbum der Stadtwerke München: die Oberleitungs-Turmwagen beim Einsatz im Münchner Strassenbahnnetz damals

sogar schon mit Funk an Bord.

© Archiv FMTM eV.

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • FMTM on YouTube

ANSCHRIFT

KONTAKT

WERKSTÄTTENGRUPPE

Folgen

Freunde des Münchner Trambahnmuseums e.V.
Postfach 210225
80672 München

Tel.:  089 / 625 67 16

Mobil:  0160 / 470 96 99

Email:  fmtm@tram.org

Tel.:  089 / 3615382 


E-Mail: ag@tram.org

Datenschutzerklärung nach DSGVO

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon