Personenbeiwagen Typ e 1.47

Geschlossener Beiwagen für elektr. Betrieb mit Lenkachsen

Typ: e 1.47

Betriebsnummer: 101

Betriebsnummer ab 1903: 164

Betriebsnummer ab 1910: 754

Stückzahl: 1

Hersteller: Rathgeber

Baujahr: 1902/03

Umgezeichnet 1924 in x 1.47 wegen Baureihe  e -Beiwagen neu

© Archiv FMTM eV.

Das 1902 gebaute Einzelstück eines zweiachsigen Beiwagens mit Lenkachsen wurde etwa 1924 in x 1.47 umgezeichnet, um die Typenbezeichnung für die zu beschaffenden Beiwagen der E-e-e-Züge frei zu machen. Er war der erste Beiwagen einer in Folge für München typischen Beiwagenbauart und wurde daher auch als "Einheitswagen" bezeichnet..

Autoren:              Klaus Onnich

& Gestaltung      Dieter Kubisch

                             Reinhold Kocaurek, alle FMTM