Manfred Neumaier wird 80 Jahre

09.05.2020

So kennen wir unseren Manfred: morgens der erste am Mueumstag, meist gut gelaunt und voller Tatendrang & mit Ideen. Manfred ist passionierter Trambahnfahrer und umtriebig obendrein: auf eigene Faust veranstaltete er zum Beispiel Sonderfahrten für Seniorenheime, die seine Tochter filmte und die wir auch noch später veröffentlichen werden.

 

Manfred ist für mich sehr wichtig, weil er der Hüter des Videoband-Archivs ist und ich über ihn die Cassetten dutzendweise bekomme zum Digitalisieren, egal ob VHS, Hi8, DV oder BETACAM SP, nach und nach fräse ich mich durch die Bestände und dabei gibt es immer wieder neue Überraschungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausserdem betreut Manfred das sehr umfangreiche Uniformenachiv unseres Vereins. Wenn er nicht grade wieder an der Kasse sitzt, um seine Ehefrau Traudl abzulösen.

Er macht die komplette Kassenabrechnung der Museumstage, baut das Museum auf in der früh, baut es abends wieder ab, stellt die Pferdetrambahn in Position und so weiter, - er hält den ganzen Betrieb mit seiner freundlichen und humorigen Art am Laufen. 

Manfreds große Leidenschaft ist die Pferdetrambahn, da ist er in seinem Element und hängt sich am weitesten raus. Was macht Manfred noch? Eigentlich alles, - und dafür danken wir dir von ganzem Herzen und wünschen dir noch viele gesunde Jahre in und außerhalb unseres Vereinsleben mit deiner liebe Ehefrau Traudl!

 

Und damit es richtig sentimental wird: der Film über Manfreds letzte Fahrt als Trambahnfahrer am 29.3.2001, - leider nicht in seinem Lieblingswagen, dem Heidelberger, für den er bis zuletzt die Fahrberechtigung hatte.

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Heute war "Braukunst Live!" im MVG-Museum

February 4, 2018

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge