Neue Erkenntnisse zur Augsburger Trambahngeschichte

06.02.2019

Augsburg 1898: Zweiachsiger Triebwagen im Eröffnungsjahr der Elektrischen Straßenbahn 1898 am Perlachberg. Bild: Siemens-Archiv

 

Ein Bildvortrag von Buchautor Dr. Martin Pabst gibt es am Mittwoch, 13. Februar 2019 ab 19:30 Uhr bei unserem Vereinsabend in der Gaststätte Münchner Tram zum Thema "Neue Erkenntnisse zur Augsburger Trambahngeschichte". 

Auch in Augsburg fuhren M-Wagen: Großraumzug vor dem Stadttheater Ende der 1950er Jahre. Bild: MAN-Werkarchiv im DB Museum


Gaststätte Münchner Tram
in der Sportanlage Lauensteinstraße 9
Der Eintritt ist frei!

2010 wurde die Linie 6 nach Hochzoll – Friedberg West P+R eröffnet, im Bild der neueste Cityflex-Niederflurwagen von Bombardier stadteinwärts bei Maria Alber. Bild: Dr. M. Pabst

Es besteht die Möglichkeit zum Kauf des neuen Buches über die Augsburger Straßenbahn

Gäste sind herzlich willkommen! Es gibt eine reichhaltige Speisekarte.


Veranstalter: Freunde des Münchner Trambahnmuseums e.V.

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Heute war "Braukunst Live!" im MVG-Museum

February 4, 2018

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

December 16, 2019

December 4, 2019

Please reload

Archiv