Museumstagebuch 18.November 2018

18.11.2018

 Das war ein langes Wochenende mit der Museumsöffnung heute. Wir bedanken uns bei den vielen Zuschauern, heute waren besonders viel Kinder da, da ist es dann immer etwas lebhafter.

Wir bedanken aber auch gerne bei allen, die mehr oder weniger hinter den Kulissen gewerkelt haben an diesem Sonntag: das sind zum Beispiel die Fahrer der beiden Wagen von der Shuttle-Tram zum Max-Weber-Platz.

Da ist auch die Boy-Group in Warnwesten der Weichensteller im Gleisdreieck in der HW und der Signalgeber vorne an der Aschauer/Chiemgaustrasse, dort hat Marcus, genannt "Eiszapfen", bei gefühlten -10° C im scharfen Ostwind 6 Stunden abzüglich Mittagspause auf der Kreuzung ehrenamtlich verbracht.

Danke an Manfred, einer unser ältesten Ehrenamtlichen und dazu der aktivste, - Chapeau Manfred!

Daniel von der Modellbaugruppe, der nicht nur unsere Veranstaltung "Kleine Bahn ganz groß" im Juni organisiert, sondern überall mithilft, wo hilfreiche Hände gebaucht werden, hat grade keine Hand frei.

Danke an die unermüdlichen Führerinnen und Führer, die versuchen, auch jede noch so komplexe Frage zu beantworten wie "dürfen auch Tiere Trambahnfahren?"

 

Wir blicken zurück auf einen erfolgreichen Museumstag. Hinter den Kulissen konnten wir auch unsere begonnenen und bevorstehenden Restaurierungsprojekte gut besprechen, neue Perspektiven schaffen und stolz auf Geleistetes schauen.

 

Der  Sonntag, 9.Dezember ist unser nächster Öffnungstag mit grossem Modellbahnmarkt, besonders interessant vor Weihnachten, wenn noch die eine oder andere freie Position unter dem Christbaum gefüllt werden muss. 

 

Ganz weihnachtlich wird es dann Samstag/Sonntag 15.&16.Dezember bei unserem Weihnachtsmarkt im und um das Museum, das sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Please reload

Empfohlene Einträge

Heute war "Braukunst Live!" im MVG-Museum

February 4, 2018

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

May 13, 2020