Haltestellenschild -low cut-.png
Messeplatz.jpg

Am Ausstellungsgelände an der Kazmairstraße wird 1953 ein 44 m langes Schutzdach aus Beton für die Straßenbahnfahrgäste erbaut.

Die soeben fertiggestellte Haltestellen-Überdachung am Messeplatz am 6.Juli 1953 mit dem M1 Triebwagen 770.

Haltestellen-Überdachung Messeplatz-060753-VB-P53-138.jpg

 © Archiv FMTM e.V.

Kaum hatte der Fotograf die Straßenseite gewechselt, kreuzten sich die M1-TW 771 und 770 . Kein Wunder, denn im Hintergrund fand zu dieser Zeit die Internationale Verkehrsausstellung auf der Theresienhöhe statt.

Haltestellen-Überdachung Messeplatz-060753-VB-P53-139.jpg

 © Archiv FMTM e.V.

Die Haltestellen-Überdachung am Messeplatz fotografisch eingefangen am 4.September 1958.

Haltestellen-Überdachung Messeplatz-040958-VB-L58-228.jpg

 © Archiv FMTM e.V.

Die Linie 9 mit TW 880, einer der ersten aus der M4-Serie, kam am 4.September 1958 von der Würzburgerstraße zum Messeplatz mit seiner Haltestellen-Überdachung und fuhr weiter zum Herkomerplatz.

Haltestellen-Überdachung Messeplatz-040958-VB-L58-230.jpg

 © Archiv FMTM e.V.

Die Haltestellen-Überdachung am Messeplatz am19.September 1959.

Haltestellen-Überdachung Messeplatz-190959-VB-L59-145.jpg

 © Archiv FMTM e.V.