Hersteller der Münchner Trambahnen

Die ersten Pferdebahnwagen wurden von der „Münchner Tramway Ed. Otlet“ bei der belgischen Firma Henry Plas aus Cureghem/Kuregem, heute Stadtteil von Brüssel, beschafft. Leider ließ sich über diese Firma keine weitere Information finden.

Ab 1882 wurden die Pferdebahnwagen dann von Deutschen Herstellern bezogen, die meisten kamen schon damals von der Waggonfabrik Josef Rathgeber in Moosach.