LINIE 8

Linie VIII (Linienfarbe: Rot)

21.06.1878      Ostbahnhof - Weißenburger Straße - Rosenheimer Platz - Gasteig - Lilienstraße

10.11.1889      Ostbahnhof - Orleansstraße - Rosenheimer Platz - Gasteig - Lilienstraße

          Letzter Betriebstag: 15.04.1891

 

Linie VIII (Linienfarbe: Grün)

17.07.1895      Färbergraben - Sendlinger-Tor-Platz - Thalkirchner Straße - Reifenstuelstraße - Isartalbahnhof

          ab 08.11.1900 als XI bezeichnet

 

Linie VIII (Linienfarbe: Rot)

27.11.1902      Schleißheimer-/Georgenstraße - Görresstraße - Josephsplatz - Augustenstraße - Augusten-/Theresienstraße

01.12.1904      Riesenfeld - Schleißheimer Straße - Görresstraße - Josephsplatz - Augustenstraße - Augusten-/Theresienstraße

12.04.1906      Riesenfeld - Schleißheimer Straße - Görresstraße - Josephsplatz - Augustenstraße - Dachauer Straße - Hauptbahnhof - Bayerstraße - Karlsplatz

27.05.1906      Riesenfeld - Schleißheimer Straße - Schleißheimer-/Georgenstraße

          (ab 12.10.1906 Linie 8)

 

Linie 8

01.04.1919      Milbertshofen - Riesenfeldstraße - Schleißheimer Straße - Schleißheimer-/Georgenstraße

04.12.1928      Milbertshofen - Riesenfeldstraße - Schleißheimer Straße - Schleißheimer-/Hohenzollernstraße

06.12.1935      Kurfürstenplatz - Barer Straße - Karlsplatz - Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz - Am Harras - Plinganserstraße - Boschetsrieder Straße - Hofmannstraße

1944/45   infolge der Kriegszerstörungen oft nur Teil- oder Pendelbetrieb möglich

          letzter Betriebstag: 29.04.1945

© Archiv FMTM eV.

© Archiv FMTM eV.

24.05.1945      Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz - Am Harras - Partnachplatz - Waldfriedhof

06.06.1945      Karlsplatz - Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz - Am Harras - Partnachplatz - Waldfriedhof

06.07.1945      Kölner Platz - Leopoldstraße - Feilitzschplatz - Hohenzollernstraße - Kurfürstenplatz - Barer Straße - Karlsplatz - Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz - Am Harras - Plinganserstraße - Boschetsrieder Straße - Hofmannstraße

07.10.1946      Kurfürstenplatz - Barer Straße - Karlsplatz - Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz - Am Harras - Plinganserstraße - Boschetsrieder Straße - Hofmannstraße

© Archiv FMTM eV.

© Archiv FMTM eV.

25.11.1946      Münchner Freiheit - Hohenzollernstraße - Kurfürstenplatz - Barer Straße - Karlsplatz - Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz - Am Harras - Plinganserstraße - Boschetsrieder Straße - Hofmannstraße

05.05.1947      Kölner Platz - Leopoldstraße - Münchner Freiheit - Hohenzollernstraße - Kurfürstenplatz - Barer Straße - Karlsplatz - Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz - Am Harras - Plinganserstraße - Boschetsrieder Straße - Hofmannstraße

19.04.1949      Kurfürstenplatz - Barer Straße - Karlsplatz - Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz - Am Harras - Plinganserstraße - Boschetsrieder Straße - Hofmannstraße

© Archiv FMTM eV.

02.11.1950      Kölner Platz - Leopoldstraße - Münchner Freiheit - Hohenzollernstraße - Kurfürstenplatz - Barer Straße - Karlsplatz - Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz - Am Harras - Plinganserstraße - Boschetsrieder Straße - Hofmannstraße

08.09.1959      Scheidplatz - Kölner Platz - Leopoldstraße - Münchner Freiheit - Hohenzollernstraße - Kurfürstenplatz - Barer Straße - Karlsplatz - Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz - Am Harras - Plinganserstraße - Boschetsrieder Straße - Hofmannstraße

19.09.1959      Scheidplatz - Belgradstraße - Kurfürstenplatz - Barer Straße - Karlsplatz - Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz - Am Harras - Plinganserstraße - Boschetsrieder Straße - Hofmannstraße

© Archiv FMTM eV.

Ein Denkmal bekam die Linie 8 der Nachkriegszeit im berühmten Lied vom bayrischen Volkssänger Ferdinand Weisheitinger – besser bekannt als Weiß Ferdl.

© Archiv FMTM eV.

© Archiv FMTM eV.

Mit der Linie 8 in der Hauptverkehrszeit über den Stachus:

ein paar kurze Dokumentarfilm-Sequenzen aus den 60igern

© Stadtarchiv München

Am 8.November 1963 war es soweit: Verlängerung der Linie 8 zum Harthof

08.11.1963      Harthof - Oberhofer Platz - Scheidplatz - Belgradstraße - Kurfürstenplatz - Barer Straße - Karlsplatz - Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz - Am Harras - Plinganserstraße - Boschetsrieder Straße - Hofmannstraße

30.09.1964      Harthof - Oberhofer Platz - Scheidplatz - Belgradstraße - Kurfürstenplatz - Barer Straße - Karlsplatz - Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz - Am Harras - Plinganserstraße - Boschetsrieder Straße - Ratzingerplatz

31.10.1964      Harthof - Oberhofer Platz - Scheidplatz - Belgradstraße - Kurfürstenplatz - Barer Straße - Karlsplatz - Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz - Am Harras - Plinganserstraße - Boschetsrieder Straße - Ratzingerplatz - Forstenrieder Allee - Fürstenried West

18.12.1964      Hasenbergl - Schleißheimer Straße - Oberhofer Platz - Scheidplatz - Belgradstraße - Kurfürstenplatz - Barer Straße - Karlsplatz - Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz - Am Harras - Plinganserstraße - Boschetsrieder Straße - Ratzingerplatz - Forstenrieder Allee - Fürstenried West

© Archiv FMTM eV.

© Archiv FMTM eV.

09.05.1972      Scheidplatz - Belgradstraße - Kurfürstenplatz - Barer Straße - Karlsplatz - Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz - Am Harras - Plinganserstraße - Boschetsrieder Straße - Ratzingerplatz - Forstenrieder Allee - Fürstenried West

          Letzter Betriebstag: 22.11.1975

© Archiv FMTM eV.

© Archiv FMTM eV.

Linie E8

21.09.1964      nur zur HVZ: Scheidplatz - Belgradstraße - Kurfürstenplatz - Barer Straße - Karlsplatz - Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz - Am Harras - Albert-Roßhaupter-Straße - Waldfriedhof

11.04.1965      nur zur HVZ: Scheidplatz - Belgradstraße - Kurfürstenplatz - Barer Straße - Karlsplatz - Sendlinger-Tor-Platz - Goetheplatz - Am Harras - Plinganserstraße - Boschetsrieder Straße - Ratzingerplatz

          Letzter Betriebstag: 01.11.1966

Noch einmal mit Gefühl: die legendäre Linie 8 ist unvergessen und so gab es immer wieder Fahrten mit der Linie 8 auch nach deren Schließung auf verbliebenen Teilstrecken: links der Film zur Fahrt vom Sendlinger-Tor-Platz zum Scheidplatz, rechts vom Harras zur Neurieder Straße in Fürstenried.

ANSCHRIFT

Freunde des Münchner Trambahnmuseums e.V.
Postfach 210225
80672 München

KONTAKT

Tel.:  089 / 625 67 16

Mobil:  0160 / 470 96 99

Email:  fmtm@tram.org

WERKSTATT-GRUPPE

Tel.:  089 / 3615382 


E-Mail: ag@tram.org

FOLGEN

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • FMTM on YouTube

MITGLIED WERDEN

Datenschutzerklärung nach DSGVO