Die Pferdebahn in München

Mit der Pferdebahn begann 1876 die Geschichte der Trambahn in München. Der Weg dorthin und die Entwicklung, der betrieb, Ausbau und zuletzt der Ersatz der Pferdebahn durch elektrische Triebwagen ist ein ziemlich komplexe Abhandlung. Wir haben versucht, diese von den verschiedenen Seiten beleuchtet zu dokumentieren und Fakten und Bilder zusammenzutragen. 

Immer wieder interessant dabei ist die Entwicklung der Stadt München und der Zusammenhang dieses Wachstums mit der Trambahn-Erschließung. Alles lief in einer Zeit ab, in der die Industrialisierung mit Maschinen große Schritte machte und auch die Gesellschaft beeinflusste und veränderte. 

Wir können auch gut nachzeichnen, wie die alten Strukturen der 2.Hälfte des 19. Jahrhunderts auf die technischen Möglichkeiten stoßen. Im folgenden sind die verschiedenen Themengebiete zur Pferdebahn aufgegliedert, beginnend mit den verschiedenen Betreibern der Pferdebahn:

Promenadeplatz Pferdetram.jpg
  • Am 21.10.1876 Betriebseröffnung der Münchener Tramway Ed. Otlet

  • Am 25.2.1878 an die Societe Anonyme des Tramways de Munich übergeben

  • Am 1.8.1882 an die Münchener Trambahn-Aktiengesellschaft übergeben

Die Wagen der Pferdebahn