28.7.2018

 Auf geht's an diesem Wochenende zum neuen Kreuzungsquiz, - wobei jetzt jedem klar ist, was ich gerade mache: Streckenpläne scannen! Anyway, Experten nach vorne: wo sind wir hier?

23.7.2018

 Unser 676er G 1.8-Triebwagen bietet schöne Motive für Fotografen....

22.7.2018

 Es tut sehr gut, mal wieder eine Trambahn nicht nur im Museum zu sehen, sondern auch mal aktiv neben dem Museum. Aber wer weiss, vielleicht sieht man sich ja auch mal wieder im Museum drin, wenn auch die P-Wagen Geschichte sind. Der ebenfalls operierende R-Wagen wird noch etwas länger warten müssen.

Stellvertretend für die vielen Freiwilligen aus den Vereinen, die heute die weit über 1000 Besucherinnen und Besucher stemmten, unsere Weichen-Boy-Group am Gleisdreieck.

Die...

20.7.2018

Grosser Tag für den TW 676 (2970) G 1.8 in der HW an der Ständlerstrasse gleich neben dem MVG-Museum: zum Endspurt kam der Wagen heute in den Arbeitsstand des FMTM und kann nun von aussen, innen und vor allem auch unten bearbeitet werden, - das Dach ist bereits komplett restauriert. (Bild: Hannes Diersch)

Der Wagen ist in gutem Zustand und wird hoffentlich bis Jahresende frisch lackiert übergabebereit.

 Mit viel Fingerspitzengefühl und noch mehr SIDOL  bekommt der Wagen...

20.7.2018

Lust am Sonntag auf was ganz Besonderes? Für Trambahn-Fans und solche die es werden wollen: am Sonntag fährt ein historischer P-Wagenzug abwechselnd mit einem R-Wagen den MVG-Museums-Shuttle von 11 bis 17 Uhr vom Max-Weber-Platz über Ostfriedhof - Schwanseestrasse und dann die sonst praktisch nie befahrene Strecke Chiemgaustrasse und Aschauerstrasse.

Heimatkundler, Fotografen & Trambahn-Nerds, lasst euch das nicht entgehen! Und am MVG-Museum gibt's dann grosses Sommerfe...

15.7.2018

 Unser 2970er G-Wagen (vorm. G 1.8-TW 676) im Arbeitsstand ist einen enormen Schritt weitergekommen. Gestern konnten wir den letzten Meter der Umlaufkederleiste montieren.

Vor drei Jahren sah der Wagen nach seiner langen Lagerzeit, die er in Graz in einem Unterstand ohne Seitenwände verbracht hatte,  entsprechend mitgenommen aus.

Mit abgenommener unterer Umlaufleiste sah man den starken Rostbefall des Wagens genauer.

 Der Rost musste komplett entfernt werden und der Unter...

13.7.2018

 Wer schon mal im MVG-Museum in den Raum der Modellbahner geschaut hat, kennt diese Mischung aus Lagerplatz, Werkstatt und Modulanlage. Das Museum wird jedoch manchmal auch als Eventarena genutzt, diesmal für die Messe VIEW Premium Selection, das ist ein exklusives Preview-Konzept der Textilfachmesse MUNICH FABRIC START. Schwamm drüber, - und für dieses Event müssen die Modellbahner für 6 Tage aus ihrem Paradies  in einen LKW umziehen.

Dieser 7,5-Tonner wurde...

12.7.2018

Wenn diese VHS-Cassetten harmlos aussehen, dann deswegen, weil man die anderen über 600 Cassetten verschiedener Videoformate mit Laufzeiten von 60 Minuten bis 4 Stunden nicht sieht, die noch in den Schränken von Manfred Neumaier, Klaus Werner & Co. schlummern. Aber eins nach dem anderen.

Diese Cassetten habe mindestens 20 Jahre auf dem Buckel bzw. der Emulsion und Ewigkeiten halten sie nicht: die Trägerfolie härtet aus und die Emulsion blättert von der Folie: höchste Ze...

10.7.2018

Morgen, Mittwoch 11.7.2018, gibt's im Wirtshaus Münchner Tram Lauensteinstraße 9 auf unserem letzten FMTM-Vereinsabend vor den Sommerferien um 19:30 Uhr eine geballte Ladung Australien von unserem Australienexperten Reinhold Kocaurek, der anhand von Bilder von 1990 bis 1999 aus dem Nachlass von dem bekannten Trambahn-Fotograf Peter Wagner dessen 3 Australienreisen nachzuzeichnen versucht.

4.7.2018

Finnlands Herz ist grüngelb: Nirgendwo im ganzen Land fahren noch Trambahnen, außer in Helsinki.

 (Foto: imago stock&people)

Helsinki verschenkt seine alten Straßenbahnen - an Selbstabholer. Doch wer eine Tram will, braucht eine gute Idee.

Von Silke Bigalke

Sie sind ziemlich schwer, grün-gelb gestrichen und passen in kein Wohnzimmer, aber sie sind umsonst erhältlich. Die Trams sind zu einem Symbol für die Stadt Helsinki geworden, dort ruckeln sie seit fast 130 Jahren durc...

Please reload

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge

October 7, 2020

August 21, 2020

Please reload

Archiv
Please reload

FMTM auf Facebook

  • Facebook Social Icon
  • FMTM on YouTube

FMTM YouTube

Channel

FMTM auf Instagram

  • Instagram Social Icon

ANSCHRIFT

Freunde des Münchner Trambahnmuseums e.V.
Postfach 210225
80672 München

KONTAKT

Tel.:  089 / 625 67 16

Mobil:  0160 / 470 96 99

Email:  fmtm@tram.org

WERKSTATT-GRUPPE

Tel.:  089 / 3615382 


E-Mail: ag@tram.org

FOLGEN

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • FMTM on YouTube

MITGLIED WERDEN

Datenschutzerklärung nach DSGVO