25.2.2018

 Heute war der 2. und letzte Tag der Modellbahn-Ausstellung im MVG-Museum in München. Während in den Trambahn-Modellen Maßstab 1:1 die Kinder für Facebook, Twitter & Co fotografiert wurden...

 ...begann unser Tag mit einem Weißwurstessen und....

 ....ersten Besprechungen der Modellbahn-Aussteller.

Die ersten Besucher erkannten unsere neuen QR-Code Hinweise auf vielen Museumsfahrzeugen: mit dem Handy oder Tablet gescannt führen sie einen direkt zu den betreffenden Seiten a...

24.2.2018

 180° Ausblick aus dem Typ G Wagen 670 heute: die geniale Mischung von Modellbahn und Trambahn....

 ...und Trambahn-Modellen auf diversen gezeigten Anlagen.

 Warum soll bei der kleinen Bahn alles funktionieren, wenn es beim Vorbild auch Probleme gibt: helfende Hände und faszinierte Besucher an der  Anlage im Amerkanischen Stil (ist was für den Autor....)

22.2.2018

 Mit der Nummer 2504 ist auch der letzte vom Avenio-Quartett in Steinhausen angekommen.

19.2.2018

Nach viel Arbeit ist unsere Webseite nach fast 20 Jahren Bestehen im neuen Design & mit neuen Inhalten online! Die Seite ist ein Spagat zwischen Vereinsseite und Nachschlagewerk zur Münchner Trambahn.  Wir, das sind Klaus Onnich, der Chefredakteur, Dieter Kubisch, der verlässliche Text- und Tabellengeber und Reinhold Kocaurek, der diese Datensätze, Textdateien immer mit einer Hand in der Bilderschatztruhe von Klaus  ein Design gegeben hat & zusammengebraut hat. Weit üb...

15.2.2018

Im MVG Museum dreht sich am Samstag und Sonntag (24./25. Februar) alles um die Modelleisenbahn. Mehrere Clubs und Privatpersonen präsentieren ihre Eisenbahn- und Straßenbahnanlagen in verschiedenen Spurweiten und Maßstäben. Selbstverständlich ist auch die reguläre Ausstellung zur Entwicklung des Münchner Nahverkehrs an beiden Tagen zu besichtigen. Geöffnet hat das Museum von 11 bis 17 Uhr, es gelten die regulären Eintrittspreise.

11.2.2018

 Heute zum Faschingssonntag war ein glaub ich fast ganz echter Indianer im Museum, - hugh ich habe gesprochen!

 Manche fotografieren, diese junge Dame hat heute unseren 670er mit Kohlestift portraitiert.

 Überraschung bei Museumsöffnung: die Deichsel an der Pferdebahn hatte sich verkantet und ließ sich nicht bewegen. Manfred bekommt das aber bestimmt wieder hin.

6.2.2018

Nach und nach bekommen alle Seiten auf unserer neuen Web-Page einen "mouse over", man könnte auf deutsch auch sagen, wenn man mit der Maus über das Bild fährt, bekommt man genau Bilddaten, Ort, Datum und Zusatzinformationen. Da das bei weit über 1000 Bildern eine gute Karre Arbeit ist, wird die komplette Fertigstellung noch etwas dauern.

4.2.2018

Da mussten die alten Damen mal kurz raus aus dem Museum, um den Bierfreunden Platz zu machen, Bierfässer aufzustellen und Craft-Biere anzubieten.

 Da wird dann schon mal das Fahrgestell des M-Wagen zum gemütlichen Biergarten-Ersatz.

 Der Schneepflug wird kurzerhand zur Theke

 So viel Bier und vermeindliche Sachverständige hatte die Wanderbücherei auch noch nie gesehen.

Herzlichen Dank auf alle Fälle an den umsichtigen Menschen, der auf unseren 532er vor dem Museum im leich...

3.2.2018

Die Münchner Trambahnen sind ein bunter Mischmasch aus verschiedenen Hersteller vom Fahrwerk oder Drehgestell bis zum Aufbau, den elektrischen Anlagen sowie Türen, Kupplungen etc. Nicht alles war vom Lokalmatador Rathgeber, wie man meinen möchte.  Schmökern Sie sich durch unsere laufende wachsende Rubrik Hersteller im Experteneck! 

Please reload

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv